• main7
  • main3
  • main5
  • main2
  • main1
  • main4

Wichtige Fragen

Fragen zur Buchung
Können wir bei Ihnen direkt buchen?
Eine direkte Buchung ist bei uns möglich. Unsere Firmen interne Reiseagentur heißt KVARNERLINE und ist als Reiseveranstalter weltweit zugelassen. Internationaler code: HR-AB-51-040083305.
Welche Informationen benötigen Sie um uns ein Angebot zu unterbreiten?
Wichtig für unsere Angebotsstellung sind für uns folgede Daten: Anzahl der Teilnehmer (männlich weiblich), Anzahl der Gruppenleiter (männlich weiblich), Unterkunftswunsch (Hotel, Appartment, Mobilheim) Tag der Anreise und der Abreise, welches Programm Sie bei uns buchen möchten. Wir beraten Sie zu den Programmen und zur Unterkunft gerne.
Organisieren Sie auch einen Bus und die Anreise?
Wir können Ihnen gerne ein Angebot machen für einen Bustransfer. Die Erfahrung zeigt aber das schulen schon seit Jahren Ihr Bussunternehmen haben mit den sie fahren möchten. Teilweise durch die jahrelange Zusammenarbeit mit den Schulen, erhalten sie sogar ein günstigeres Angebot als wir.
Können wir auch Reisen über einen Reiseveranstalter in den Deutschsprachigen Raum buchen?
Ja, wir arbeiten mit den besten und grössten Schulklassenveranstaltern zusammen. Da erhalten sie die Programme von uns auch. Bitte sehen sie sich auf unserer Seite die Liste der Partner an.
Welche Dokumente sind erforderlich?
Alle Gruppenleiter/Gruppenleiter können sich bei uns im Login bei uns anmelden und da alle wichtigen Informationen für eine Reise bei uns als PDF zu den jeweiligen Programmen herunterladen. Nach der Antragstellung erhalten sie von uns Ihren individuellen Zugangscode.
Was machen wir bei Veränderung der Reisenden?
Innerhalb der Buchung werden wir alles Nötige mit ihnen besprechen und alle Daten an die stllen weiterleiten. Das ist eine kostenlose Diestleistung von uns für Sie. Bitte beachten sie die AGB die ebenfalls im Loginn zu finden sind.
Wenn wir mit den Flieger kommen wollen?
Sie können gerne auch zu uns fliegen. Der Flughafen ist RIJEKA der sich auch der Insel Krk befindet. Wir organisieren innerhalb des Angebotes für sie den Transfer.
Versicherung während der Reise:
Die Reiseagentur ist versichert im Falle einer Pleite, jeder Reisende sollte bitte auch eine Reiserücktrittsversicherung und Reisekrankenversicherung haben. Im Vertrag den sie von uns enthalten sind alle Versicherungrelewantendaten enthalten. Bei EU Bürgern reicht die europäische Krankenversicherung. Bitte informieren sie sich bei Ihrer Krankenversicherung. Solten sie fliegen, kontrollieren sie das auch das eine Reisegepäckversicheung enthalten ist. Ist das nicht der Fall sollten sie eine Seperat abschliessen.
Fragen zu Programmen und Kursen
wer sind die referenten bei meeresbiologischen Programmen?
Vortragsredner uns Referenten die bei uns unterrichten sind alle qualifiziert. Es sind magistrierte Meeresbiologen und Biologen, Studenten der Biologie und Meeresbiologie als auch teilweise Tauchgruppenleiter, die auf Jahrzehte, Erfahrung bei ihren Tauchgängen im Meer bei uns zurückgreifen können.
Wie sind die Programme aufgebaut?
Alle unsere Programme sind didaktisch aufgebaut und haben den Sinn jeden tTeilnehmer das Meer als sensibelen schutzenswerten Lebensraum näher zu bringen. Dabei steht der Schwerpunkt immer auf die Arbeit im Wasser. Sie sollen was lernen und das gleich live erleben. Eine Unterrichtseinheit dauert zwischen 45 bis 60 Minuten. Danach kommt eine Pause.
Wer begleitet die jungen Menschen im Wasser.
Unsere Programme im Wasser sind so aufgebaut dass unsere Mitarbeiter entweder einen Rettungschwimmer oder einen Rettungstaucher und darüber hinaus haben. Die Gruppenstärke liegt immer im Erfahrungsgrad der Teilnehmer. Je mehr Teilnehmer schlecht schwimmen können, desto mehr Helfer sind im Wasser. Alle unsere Mitarbeiter haben Erste Hilfe- Kurse belegt und den Umgang mit Verletzugen die beim Schnorcheln und Tauchen passieren können. Diese Kurse werden bei uns im Betrieb vor Saisonbeginn geübt und wiederholt.
Dürfen die Gruppenleiter die Kurse im Wasser mitbegleiten?
Dagegen spricht nichts. Wenn ein Gruppenleiter aktiv mit in das Wasser gehen möchte ist er willkommen. Unsere Erfahrung zeigt auch, dass diese Gruppenleiter innerhalb der Klasse ein höcheres ansehen haben. Abgesehen davon, dass wir damit auch Sicherheiten erhöhen.
Wer trägt die Verantwortung während der Kurse?
Während des Aufenthaltes im Kursrahmen und der Kurszeit haben wir und unsere Mitarbeiter die Verantwortung. Ihnen ist gut zuzuhören und auf ihre Anweisung auch Folge zu leisten.
Was passiert wenn ein Gruppenleiter nicht in Wasser kann oder möchte?
Es ist immer traurig wenn Gruppenleiter die Jugentlichen nur bringen und nicht aktiv an den Programmen teilhaben wollen. Das ist aber für uns kein Problem. Wir machen das Programm auch ohne die Gruppenleiter.
Sind die Programme im Wasser auch geprüft?
Alle Programme die mit Tauchen, mit und ohne Tauchgerät, also beim Schnorcheln dürfen nur durchgeführt werden von Organisationen die im Ministerium für Kultur und Sport eine Zulassung haben. Diese Zulassung wird von Seite des Ministeriums bescheingt. Wir haben diese Zulassungen und alle Programme sind geprüft und freigegeben. Hier ist unsere Zulassung:
Was benötigen wir für die Programme und worauf sollten wir als Gruppenleiter achten?
Um Ihnen die Planung und die Arbeit zu erleichtern, haben wir im Login alle Programme und alle wichtigen Informationen die wichtig sind für die Planung der An- und Abreise und aller Programme. Registrieren sie sich um daruf einsicht zu erhalten.
Wie gut müssen die Teilnehmer schwimmern können?
Jeder Teilnehmer sollte seiner Kondition und seinem Alter entsprechen schwimmern können. Ist das nicht der Fall so verändern wir die Leistungsaufgabe im Wasser an die Erfahrung der Teilnehmer. Wir haben immer wieder auch Nichtschwimmer die trozdem mit uns ins Wasser gehen und entsprechend Küstenbiologie machen. In den meisten Fällen wollen sie danach alle schwimmen lernen um die Schönheit des Meeres auch genießen zu können. Eine Teilnahme an der Wasserarbeit ist aber nicht Pflicht. Das heißt ist ein Jugentlicher dabei der nicht ins Wasser möchte, muss er auch nicht.
Wie können wir als Gruppenleiter helfen?
Unsere Station macht diese Arbeit seit 12 Jahren und als Betrieb sind wir 25 Jahre in diesem Berufsfeld tätig. Dennoch können wir nicht alle Ländertypischen Gesetzgebungen kennen. Deshalb sollte etwas Wichtiges bei Ihnen Vorschrift sein, bitten wir sie das bei der Buchung gleich mit zu erwähnen.
Sind die Programme fest in Ihrer Struktur?
Wir haben die Programme nach Erfahrung mit Schulklassen aufgebaut und verändern diese regelmäsig. Dennoch sind diese flexibel und können Ihren Wünschen angepasst werden. Bitte diese Wünsche gleich bei der Buchung mit angeben. Wir werden Ihnen gleich antworten ob das so möglich ist oder nicht.
Wo ist die Station?
Unsere station ist direkt am Strad und direkt am Wasser. Die theoretische Schulung findet je nach Programm im Grosszelt wie sie es von Festzelten kennen. Einige Programme sind aber auch in Sitzungsräumen der Hotels. Die Praktische Arbeit ist in einer von Stürmen sicheren Bucht bei uns direkt vor der Tür. Einge Programme sind so dass wir auch an andere orte Unterwegs sind. Das ist so gewollt und soll das Lerenen erleichtern. Weitere Informationen im Login.
Was wird während dieser Programme von den Teilnehmern benötigt?:
Jedes program ist anders aufgebaut und benötigt andere Vorbereitung. Diese programbezogenen Informationen sind alle im Login.
Programme im Wasser
Mit was für Booten fahren wir raus?
Alle unsere Boote, die im Eingentum der Firma sind, als auch Boote von unseren Partnern haben vom Gesetzgeben vorgeschriebene Zulassungen und Dokumentationen. Das betrifft die Zulassung, Sicherheit usw. Bei der Buchung achten wir darauf das nicht Schulklassen mit einem Fussballverein mit Hooligans zusammen auf dem Boot sind. Wir bemühen uns immer eine Gruppe auf den Boot zu haben die auch das Boot alleine zur Verfügung hat. Sind aber Gruppenleiter und Klassen dabei die sich kennen so nehmen wir auch zwei Klassen auf ein Boot auf.
Was sollten wir beim Bootsfahren mitnehmen?
Solche Informationen haben wir im Login. Da ist es genau aufgelistet was Sie zu beachten haben wenn Sie mit einer Gruppe uns besuchen wollen. Hier der Login
Was passiert beim schlechten Wetter?
Unser oberstes Interesse ist die Sicherheit aller unserer Besucher und Kunden. Bei Schlechtwetterprognosen und bei Gefahr, können wir mit den Boot nicht rausfahren. Der Kapitän ist immer derjenige der das letzte Wort hat. Er wird die Tour auch aus sicherheitrelevanten Gründen absagen. Das ist für die Gruppenleiter immer eine stressige Angelegenheit. Bei uns nicht, denn wir machen immer ein gleichwertiges Programm mit den Teilnehmern. Ist es möglich die Tour auf einen Tag zu verlegen, wenn sie noch bei uns sind, so wird diese gamacht.
Wie sieht es bei den Kajak-Programmen aus, muss man Erfahrung haben?
Alle unsere Kajaks sind für Apsolute Anfänger gebaut. Sie sind Sit on Top kajaks. Nach schon ein paar Minuten sind alle in der Lage die Tour mit uns zu machen.
Können wir die Kajaks auch ohne Guide mieten?
Unsere Programme sind alle so aufagebaut, dass immer ein Guide von uns mit bei der Tour ist. Eine Vermietung der Sportgeräte an dritte Personen ohne Aufsicht, machen wir bei Gruppenreisen nicht.
Benütigt man bei kälteren Tagen im Wasser einen Kälteschutz?
Die Adria ist in der Nachsaison etwas kälter. Wir haben innerhalb der Station 330 Neoprenazüge. Die Leihung der Neoprenanzüge kostet 2.-€ pro Person/Tag. Sie haben in Ihren Login Bereich Listen in dem Sie Neoprenanzüge nach Größen vorreservieren können, sowie auch Neoprenfüsslinge und Flossen.
Was ist mit Masken und Schnorchel?
Haben die Teilnähmer Ihre Maske und möchten diese benutzen so ist es kein Problem.Die Leihung der Masken und Schnorchel kosten 1.- € pro Tag. Wir haben immer genügend Masken vor Ort.
Programme an Land
Was benötiget man bei Wanderungen?
Bei Wanderungen ist es wichtig festes Schuhwerk dabei zu haben. Wir empfehlen auch einen kleinen Rucksack in den man etwas zu essen und was zu trinken mitnehmen kann.
Wie sind die Wanderwege?
Unsere Wanderwege führen an der Küste und duch die Natur. Sie sind steinig und naturbelassen. Teilweise sind es Ziegen und Trappelpfarte. Deshalb die Sicherheit Vorsausetzung an diesem Programmen.
Was ist bei Schlechtwetter wie Regen?
Regen ist für uns kein Grund nicht wandern zu gehen. Platzregen und Sturm aber schon. Eine Regenschutz und lange hosen sollten dabei sein. Bei Absage finden Ersatzprogramme statt.
Unterbringung
Wie sind die Hotels in den wir untergebracht sind?
Die Hotels wo wir unsere Kunden unterbringen sind bei Kroatischen Regeln klassifiziert mit 1, 2, 3, 4 oder 5* (Sternen). Jede Klassifikation hat Standarde die das Hotel haben muss... Diese sind von Ministerium für Turismus of Kroatien vorgeschrieben.
Was ist eine Privatunterbingung?
Eine Privatunterkunft ist eine Ferienwohnung oder ein Zimmer in einem Privathaus. Das bedeutet dass es in dieser Unterkunftsart keine Verpflegung gibt. Aber, Ferienwohnungen (Appartment oder Studios) sind mit Küche, so die Kunden sich selbst kochen können. Nur Zimmer in der Privatunterkunft haben keine Küche!
Wie sieht es mit Mobilheimen, Kamps, Bungalows aus?
Mobilheime, Bungalows findet man in Campingplätzen. Dass ist ein Appartment mit kleinerer Quadratur. Diese sind ausgestattet mit TV, Klimaanlage, Küche, Wäschmaschine, WI-Fi... Mobilheime und Bungalows die man bei uns buchen kann sind für 4-5 Personen. Jede hat 2 Schlafzimmer (mit mindestens 2 Betten), und ein Zusatzbett. Alle Mobilheime und Bungalows haben eine eigene Terasse, wo man sitzen und Natur genießen kann.
Wo bekommen wir Verpflegung?
In Hotels und im Campingplatz! Meistens haben sie Halbpansion (Frühstuck und Abbendessen), aber man kann nach Wunsch auch Vollpansion (HP + Mittagessen) buchen!
Gibt es einen Supermarkt auf dem Weg zu euch?
Ja, im Ortschaft Milohnić. Dieser Markt ist ca. 5 Km von unserer Station, und bietet den Kunden frisches Obst und Gemüse, Brotprodukten, Käse und Salami, Getränke... Größere Supermarkten findet man im jeden größeren Ort auf der Insel! Sie könne das auch bei Ihrer Buchung anfragen, wir helfen Ihnen gerne weiter.
Können wir Verpflegungspakete buchen?
Verpflegungspakete (Lunchpakete) kann mann auch buchen! Nur müssen wir das im Voraus wissen, so können wir es mit dem Restaurant wo Sie Ihren Unterkunft haben organisieren!
Wie sieht es aus mit der Hausordnung in der Unterkunft?
Jede Unterkunft hat eigene Hausordnung. Diese findet man in Zimmer oder irgendwo anders inder Wohnung. Bitte diese lesen, und sich an die Regeln halten!
Wo können die Buse parken?

Wir bieten unseren Gäste zwei Möglichkeiten:

  1. Kleinere Busse die durch Ortschaft Brzac passen können, können auf Parkplatz von Campingplatz Glavotok parken. (Im Ort Brzac ist ein enge Passage, wo Busse größere als 13,5 Meter nicht durchpassen können)
  2. Für größere Bussen haben wir Parkplatz vor Ortschaft Brzac. Von da, machen wir Transfere mit kleineren Bussen bis zu unserer Station. (WICHTIG!! Bitte uns das im Voraus sagen, so dass wir den Transferen organisieren können!)
Wenn wir mit dem Flug kommen, wie können wir einkaufen gehen?
Wenn sie zu uns mit den Flug kommen, organisieren zuerst wir den Transfer bis zur Unterkunft, dann besprechen wir wann sie in ein Geschäft zusammen gehen möchten. wir können es jede 2-3 Tag machen, und nicht jeden Tag).
Was ist mit Personen die aus religiosen oder Überzeugsgründen etwas nicht essen?
Dass ist für unsere Partner kein Problem! Wir machen für sie ein besonderes Menü. Bitte, das auch im Voraus sagen.
Wie ist es mit einer Apotheke?
Jedes größere Ort auf der Insel hat eine Apotheke. Wenn sie spezielle Medikamente benutzen, bitte diese mitbringen.
Entfernungen zu wichtigen Instutitionen:
  • Flughafen – 30 km
  • Ambulanz – 15 km
  • Krankenhaus – 60 km
  • Bahnhof – 60 km
  • Bussbahnhof – Malinska 17 km, Krk 16 km
© 2018 I.R.T.D.A. All Rights Reserved | Impressum
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.